Alles Wichtige zur Anmeldung.

Zwei Mal im Jahr besteht die Möglichkeit, Mitarbeiter zur theoretischen Ausbildung an der Schule für ZAss anzumelden. Einmal im Mai/Juni und nochmals im November/Dezember. Die Anmeldefrist beläuft sich jeweils auf 4 – 5 Wochen. Die schriftliche Zu- oder Absage erfolgt ca. 4 – 6 Wochen nach Anmeldeschluss.

Termine

Jahrgang WS 2018-21 (Anmeldung NICHT mehr möglich)

Schulbeginn nach den Sommerferien am Donnerstag, den 13. September 2018

eine 1. Klasse am Donnerstagvormittag, 8 – 13 Uhr (außer Ferienzeiten)

eine 1. Klasse am Donnerstagnachmittag, 14 – 19 Uhr (außer Ferienzeiten)

Jahrgang SS 2019-22

Schulbeginn nach den Semesterferien 2019

eine 1. Klasse am Vormittag, 8 – 13 Uhr (außer Ferienzeiten)

eine 1. Klasse am Nachmittag, 14 – 19 Uhr (außer Ferienzeiten)

 

Anmeldezeitraum

Montag, 12. November 2018 ab 12:00 Uhr bis

Freitag, 14. Dezember 2018 

Das Anmeldeformular für das SS 2019-22 können Sie im Anmeldezeitraum am Ende dieser Seite unter „Download“ herunterladen.

Für Fragen dazu steht Ihnen Frau Badegruber-Pfender am
Mo – Do, 9 – 15 Uhr
unter Tel: 050511 – 4020
oder Mail: badegruber@ooe.zahnaerztekammer.at
gerne zur Verfügung.

Allgemeine Voraussetzungen

Ein aufrechtes Dienstverhältnis

  • zu einem Angehörigen des zahnärztlichen Berufs oder zu einem Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • zu einem Träger einer Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde oder Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • zu einem Träger eines Zahnambulatoriums oder einer sonstigen Krankenanstalt im Rahmen der Abteilung oder sonstigen Organisationseinheit für Zahnheilkunde oder für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Eine Erklärung des Dienstgebers, dass dieser mit dem Lehrgangsbesuch einverstanden ist. Bitte der Anmeldung beilegen!

Ein positiver Abschluss der allgemeinen Schulpflicht (Zeugnis der 9. od. höheren Schulstufe). Bitte eine Kopie der Anmeldung beilegen!

Ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung zur Berufsausübung (nicht älter als drei Monate). Bitte das Original der Anmeldung beilegen!

Ein Strafregisterauszug zum Nachweis der für die Berufsausübung erforderlichen Vertrauenswürdigkeit (nicht älter als drei Monate). Bitte das Original der Anmeldung beilegen!

Die Einwilligungserklärung der/des Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen (das 18. Lebensjahr wurde noch nicht vollendet). Bitte das Original der Anmeldung beilegen!

Für die Berufsausübung erforderliche Kenntnisse der deutschen Sprache

Diese zusätzlichen Unterlagen werden von der Schule für die Aufnahme in den Lehrgang benötigt:

  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Kopie) oder Reisepasskopie
  • Für Mitarbeiterinnen aus Ländern, für die eine Zugangsbeschränkung zum österreichischen Arbeitsmarkt besteht, bitte eine leserliche Kopie der Arbeitsgenehmigung beilegen.

Ein aktuelles Foto im Passbildformat. Bitte der Anmeldung beilegen!

Download Unterlagen

Anmeldeformular

Nächste Anmeldung ist wieder im November/Dezember 2018 für das Sommersemester 2019-22 möglich.